Comics

Comic: Jubiläumsausgabe des MAD Magazins

MAD150_120Gestern feierte der Panini Verlag die 150. Ausgabe der neuen Ära des nach eigenen Worten intelligentesten Magazins der Welt. Das am 7. Oktober 1998 vom Stuttgarter Dino Verlag wiederbelebte Satire Comic MAD erscheint seit 2009 alle zwei Monate im Panini Verlag, der den Dino Verlag zu diesem Zeitpunkt übernommen hatte.

Der 1952 in den USA erstmals erschienene Kultcomic wurde bereit von 1967 bis 1995 in Deutschland mit eigenen Inhalten herausgegeben. Nach dem Weggang des damaligen Chefredakteurs  Herbert Feuerstein in die Fernsehlandschaft sank die Auflage aber  von gut 300.000 Exemplaren auf nur noch unrentable 30.000 ab.

Neben den Klassikern Don Martin und Sergio Aragonés findet der Leser in der Jubiläumsausgabe herrlich satirische Berichte und Geschichten rund um Star Wars und die Twilight-Saga. Damit der MAD Fan das Jubiläum auch zuhause würdevoll begehen kann, hat der Verlag ein XXL-Poster mit Spion & Spion und Alfred E. Spider-Man der Ausgabe beigelegt.

Das MAD Magazin mit seinen witzigen und satirischen Berichten über aktuelle Tagesthemen aus Kultur, Gesellschaft und Politik ist beileibe kein Comic ausschließlich für Jugendliche. Die besondere Sicht der Dinge unterhält auch junggebliebene Leser und Leserinnen.

 

 

Follow on Bloglovin

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.