Aber bitte mit Sahne: Udo Jürgens wird heute 80 Jahre alt

Aber bitte mit Sahne: Udo Jürgens wird heute 80 Jahre alt
Heute vor vierzehn Jahren fing sein Leben an. Zumindest, wenn man seinem Gassenhauer Mit 66 Jahren wörtlich nimmt. Geboren ist der österreichische Sänger, Komponist und Schauspieler aber heute vor 80 Jahren in Klagenfurt als Udo Jürgen Bockelmann. Seine künstlerische Karriere ist beispiellos. Populär über alle Generationen hinweg, schreibt, singt und schauspielt Jürgens sich in die Herzen ...

Rezension: Mord am Leuchtturm von Klaus-Peter Wolf (Hörbuch)

Rezension: Mord am Leuchtturm von Klaus-Peter Wolf (Hörbuch)
Die Fans der aktuell erfolgreichen Ostfriesenkrimis dürfen sich seit Neuestem auch über einige unterhaltsame und spannende Kurzgeschichten vom Autor Klaus-Peter Wolf freuen. Neben einem packenden Kurzkrimi um die Ostfriesen-Kommissarin Ann Kathrin Klaasen gibt es noch eine Reihe weiterer kriminalistischer Leckerbissen als Hörbuch im JUMBO Verlag. Auf den drei CD befinden sich insgesamt sechs spannende Kurzgeschichten ...

Rezension: Die Schattenbande legt los! Frank M. Reifenberg und Gina Mayer

Rezension: Die Schattenbande legt los! Frank M. Reifenberg und Gina Mayer
Die Schattenbande legt los! ist die erste Folge der Kinder- und Jugendserie um die vier Waisenkinder Klara, Otto, Paule und Lina, die als Schattenbande aus dem Heim ausgebüchst sind und nun auf den Straßen Berlins leben. Die Abenteuer des Autoren Frank M. Reifenberg und der Illustratorin Gina Mayer spielen um das Jahr 1920 und sind ...

Design: Designerleuchten von Marset

Design: Designerleuchten von Marset
Der spanische Lampenhersteller Marset steht nicht nur für hohe Qualität, sondern insbesondere für kreative und moderne Designs. Nahezu alle Lampen des Herstellers strahlen eine gewisse Extravaganz aus und sind in jedem Ambiente ein beeindruckender Blickfang. Marset legt bei der Konstruktion seiner Lampen laut eigener Angabe besonderen Wert auf den klugen Einsatz und die innovative Inszenierung ...

Rezension: Unsterblich ist der Tod von Morten Lund

Rezension: Unsterblich ist der Tod von Morten Lund
Mit Unsterblich ist der Tod von Morten Lund darf ich einen Schwedenkrimi der bizarren Art rezensieren. Außergewöhnliche Todesfälle, skurrile Verdächtige und ein nicht alltäglicher Ermittler sorgen für ein besonderes kriminalistisches Leseereignis. Der Stockholmer Kommissar Kodi Blom muss gemeinsam mit seiner Kollegin Eva Pelle eine Reihe außergewöhnliche Morde klären, die sich in Schwedens Hauptstadt ereignen. Die ...

Neu im Bücherregal: Müllhalde von Matthias P. Gibert

Neu im Bücherregal:  Müllhalde von Matthias P. Gibert
Der heutige Blick in den Postkasten war sehr erfreulich. Der Gmeiner Verlag hat mich mit einem Rezensionsexemplar seines neuesten Krimis Müllhalde von Matthias P. Gibert erfreut. Dieser Krimi hat mich schon bei seiner Ankündigung vor Monaten interessiert, da die Geschichte direkt vor meiner Haustür in Kassel spielt. Das ist immer interessant und macht die Geschichte ...

Tippspiel: Auswertung des Buch und Ball WM-Tippspiels auf Kulturpfleger.de

Tippspiel: Auswertung des Buch und Ball WM-Tippspiels auf Kulturpfleger.de
Jetzt wird es aber Zeit. Seit zwei Wochen sind wir Weltmeister und ich habe mein Buch und Ball WM-Tippspiel immer noch nicht ausgewertet. Daher mache ich jetzt kurz und schmerzlos. Vielen Dank an die 25 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, vielen Dank an die Sponsoren!     Der Gewinner meines WM-Tippspiels ist der Tipper bauelf Platz 2: ...

Rezension: Digital fotografieren lernen von Dietmar Spehr

Rezension:  Digital fotografieren lernen von Dietmar Spehr
Fotos knipsen ist nicht schwer. Schnell ist das Handy gezückt und ein Schnappschuss gemacht. Wer aber besondere und eindrucksvolle Bilder haben möchte, muss sich mit dem Thema Fotografie schon etwas intensiver befassen. Dietmar Spehrs Fotografie-Ratgeber Digital fotografieren lernen ist dabei ein gutes Hilfsmittel. Auf 424 Seiten erklärt der Autor und Journalist mit einfachen, aber kompetenten ...

Rezension: Dreimal schwarzer Kater von Philippe Georget

Rezension: Dreimal schwarzer Kater von Philippe Georget
Passend zur heimischen Hitzewelle habe ich mich am gefühlvoll-spannenden und heißen Katalonien-Krimi Dreimal schwarzer Kater von Philippe Georget erfreuen dürfen. Das Rezensionsexemplar, welches ich dankenswerterweise über vorablesen.de erhalten habe war schnell gelesen. Protagonisten, Schauplatz, Story und Schreibstil haben mich sehr überzeugt und machen Lust auf mehr Georget.Eine Reihe von Übergriffen auf niederländische Frauen macht der ...

Rezension: Die Robinson-Morde von Gretelise Holm (Hörbuch)

Rezension: Die Robinson-Morde von Gretelise Holm (Hörbuch)
Und wieder einmal hat mich ein dänischer Krimi von Gretlise Holm begeistert. Die Agatha Christie Dänemarks hat mit Ihrem zweiten Karin Sommer – Krimi Die Robinson-Morde erneut einen gefühlvollen, lebendigen und durchdachten Fall geschaffen. Die stetige Zunahme von vermeintlich natürlichen Todesfällen in einem Altenheim auf der kleinen etwa 600 Einwohner starken Insel Skejø weckt das Interesse ...