Rezension: Unsterblich ist der Tod von Morten Lund

Rezension: Unsterblich ist der Tod von Morten Lund
Mit Unsterblich ist der Tod von Morten Lund darf ich einen Schwedenkrimi der bizarren Art rezensieren. Außergewöhnliche Todesfälle, skurrile Verdächtige und ein nicht alltäglicher Ermittler sorgen für ein besonderes kriminalistisches Leseereignis. Der Stockholmer Kommissar Kodi Blom muss gemeinsam mit seiner Kollegin Eva Pelle eine Reihe außergewöhnliche Morde klären, die sich in Schwedens Hauptstadt ereignen. Die ...

Neu im Bücherregal: Müllhalde von Matthias P. Gibert

Neu im Bücherregal:  Müllhalde von Matthias P. Gibert
Der heutige Blick in den Postkasten war sehr erfreulich. Der Gmeiner Verlag hat mich mit einem Rezensionsexemplar seines neuesten Krimis Müllhalde von Matthias P. Gibert erfreut. Dieser Krimi hat mich schon bei seiner Ankündigung vor Monaten interessiert, da die Geschichte direkt vor meiner Haustür in Kassel spielt. Das ist immer interessant und macht die Geschichte ...

Tippspiel: Auswertung des Buch und Ball WM-Tippspiels auf Kulturpfleger.de

Tippspiel: Auswertung des Buch und Ball WM-Tippspiels auf Kulturpfleger.de
Jetzt wird es aber Zeit. Seit zwei Wochen sind wir Weltmeister und ich habe mein Buch und Ball WM-Tippspiel immer noch nicht ausgewertet. Daher mache ich jetzt kurz und schmerzlos. Vielen Dank an die 25 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, vielen Dank an die Sponsoren!     Der Gewinner meines WM-Tippspiels ist der Tipper bauelf Platz 2: ...

Rezension: Digital fotografieren lernen von Dietmar Spehr

Rezension:  Digital fotografieren lernen von Dietmar Spehr
Fotos knipsen ist nicht schwer. Schnell ist das Handy gezückt und ein Schnappschuss gemacht. Wer aber besondere und eindrucksvolle Bilder haben möchte, muss sich mit dem Thema Fotografie schon etwas intensiver befassen. Dietmar Spehrs Fotografie-Ratgeber Digital fotografieren lernen ist dabei ein gutes Hilfsmittel. Auf 424 Seiten erklärt der Autor und Journalist mit einfachen, aber kompetenten ...

Rezension: Dreimal schwarzer Kater von Philippe Georget

Rezension: Dreimal schwarzer Kater von Philippe Georget
Passend zur heimischen Hitzewelle habe ich mich am gefühlvoll-spannenden und heißen Katalonien-Krimi Dreimal schwarzer Kater von Philippe Georget erfreuen dürfen. Das Rezensionsexemplar, welches ich dankenswerterweise über vorablesen.de erhalten habe war schnell gelesen. Protagonisten, Schauplatz, Story und Schreibstil haben mich sehr überzeugt und machen Lust auf mehr Georget.Eine Reihe von Übergriffen auf niederländische Frauen macht der ...

Rezension: Die Robinson-Morde von Gretelise Holm (Hörbuch)

Rezension: Die Robinson-Morde von Gretelise Holm (Hörbuch)
Und wieder einmal hat mich ein dänischer Krimi von Gretlise Holm begeistert. Die Agatha Christie Dänemarks hat mit Ihrem zweiten Karin Sommer – Krimi Die Robinson-Morde erneut einen gefühlvollen, lebendigen und durchdachten Fall geschaffen. Die stetige Zunahme von vermeintlich natürlichen Todesfällen in einem Altenheim auf der kleinen etwa 600 Einwohner starken Insel Skejø weckt das Interesse ...

Neuerscheinungen: Meine Favoriten im Juli 2014

Neuerscheinungen: Meine Favoriten im Juli 2014
Auch die zweite Jahreshälfte verspricht tolle Bücher. Nachfolgend ein paar Tipps für besondere Neuerscheinungen im Monat Juli. Wie gewohnt aus kleineren Verlagen, die eher unbekannt sind. Verhängnisvoller Abgrund von Jörg Reibert Der erfolgsverwöhnte Alexander Martin verliert überraschend seinen Job. Aus Frust und Enttäuschung über die ungewohnte Situation und den soziale Abstieg fängt er an, die Mitarbeiterin ...

Rezension: Als Gott schlief von Jennifer B. Wind (eBook) 2

Rezension: Als Gott schlief von Jennifer B. Wind (eBook)
In Wien und München werden eine Reihe von Kirchenmännern und -Frauen auf bestialische Weise ermordet. An jedem Tatort hinterlässt der Mörder einen dubiosen Hinweis. Bei den Ermittlungen tappen die Wiener Kommissarin Jutta Stern mit ihren beiden Kollegen lange Zeit im Dunkel. Doch sie kommen dem Motiv und damit dem Täter immer näher bis sie vor ...

Fußball WM: Mein literarischer Anpfiff

Fußball WM: Mein literarischer Anpfiff
Heute geht sie los, die Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien. Wärend um 22:00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit in São Paulo die Fußballer mit der Partie Brasilien gegen Kroatien starten, startet der Kulturpfleger mit einem wundervollen Gedicht von Heinz Erhardt:   Fußball (Heinz Erhardt) Vierundvierzig Beine rasen durch die Gegend ohne Ziel. Und weil sie so rasen müssen, ...

Tippspiel: Teilnehmer und Preise 1

Tippspiel: Teilnehmer und Preise
Klasse! Fünfundzwanzig Teilnehmer hat mein WM-Tippspiel Buch und Ball. Vielen Dank jedem einzelnen von Euch! Natürlich kann jeder Interessierte weiterhin in die Leserattentippgemeinschaft eintreten. Mit fortschreitender WM rennen die Späteinsteiger punktemäßig zwar zunächst hinterher, aber die Schwedischen Fußballer haben es ja in der Qualifikation zur WM am 16. Oktober 2012 gegen Deuschland vorgemacht. Nach dem die ...