Gesellschaft Leben

Ein verhexter Städtetrip: Fasnacht im Schwarzwald feiern

Anzeige

In den kommenden Tagen strebt das närrische Treiben seinem Höhepunkt entgegen. In vielen Regionen Deutschlands ziehen die Menschen auf und durch die Straßen und feiern ausgelassen Karneval oder die Fasnacht. Wer nicht gerade selber in einer Karnevals- oder Fasnachthochburg lebt, hat daher jetzt noch die Möglichkeit, einen Städtetrip der närrischen Art zu unternehmen.

Schwäbisch-alemannische Fasnet im Schwarzwald

Bättelsäcke Fahrnau Umzug in Schopfheim

Viele Karnevalsmuffel verbinden die närrische Zeit nur mit dem bisweilen exzessiv gefeierten rheinischen Karneval, der eher an eine große ausgelassene Straßenparty, als an ein historisches Volksfest erinnert. Ganz anders sieht die Fasnacht im Schwarzwald aus. Hier geht die närrische Zeit schon bis auf das 15. Jahrhundert zurück. Sie ist ein Stück Heimatkultur, die jedes Jahr ebenfalls laut und wild, aber mit Stil zelebriert wird. Hexen, Teufel und weitere mittelalterliche Wesen, wie Federerhannes, Geißenmeckerer oder Spättle tanzen und springen in beeindruckenden Kostümen zu den rhythmischen Klängen der Blechmusik und der Fanfarenzüge. Gesäumt werden die Umzüge von zigtausenden Besuchern an den Straßenrändern, die nach den Umzügen in den verwinkelten Gassen der historischen Schwarzwaldstädtchen bei Wein, Bier und regionalen Spezialitäten bis tief in die Nacht hinein die historische schwäbisch-alemannische Fasnet feiern.

Bunte Festivalstimmung bei der Fasnacht in Lörrach

Gugge-Explosion Lörrach (Bild Barbara Ruda)

Ein besonderer kultureller Leckerbissen wird den Gästen in Lörrach geboten. Dort findet auf mittlerweile zehn Bühnen in der Innenstadt ein reichhaltiges, farbenfrohes Programm mit Musik, Tanz, Akrobatik und sonstiger Unterhaltung statt. Auch die kleinsten Besucher kommen dabei voll auf Ihre Kosten. Ein lustiger Kinderball und der bunte Kinderumzug bringen die Kinder in den närrischen Tagen gehörig zum Lachen. Mit den legendären Schnitzelbank-Abenden und historischen Guggelkonzerten können die Fasnachtbesucher in Lörrach die närrischen Tage stilvoll und gepflegt ausklingen lassen.

Der ganze Schwarzwald ist verhext

Fasnachtsumzug Lörrach (Bild Kristof Meller)

Neben Lörrach bieten auch viele andere sehenswerte Städtchen im Schwarzwald Veranstaltungen zur schwäbisch-alemannischen Fasnet an. So ist die Buurefasnacht in Hauingen mit ihrem Brauchtumsumzug ebenso sehenswert, wie der Narrentanz und das Narrenspiel der Rottweiler Fasnet, die schon seit dem 15. Jahrhundert fester Bestandteil der Schwarzwälder Kultur ist. Wer sich detaillierte über die Fasnacht im Schwarzwald informieren möchte oder einen spontanen Städtetrip plant, findet unter www.staedte-schwarzwald.info viele nützliche und interessante Informationen.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by JKS Media

Follow on Bloglovin

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.