Bücher news Romane & Erzählungen

Neuerscheinung: Opfermoor von Susanne Jansson (Schweden Kriminalroman)

Opfermoor von Susanne Jansson

Ein besonderer stimmungsvoller Schweden Kriminalroman ist am 12.03. im Verlag C. Bertelsmann erschienen. Mit Opfermoor präsentiert die junge schwedische Autorin Susanne Jansson ein Krimidebüt der Extraklasse.

Ein Kriminalroman aus dem schwedischen Moor

Opfermoor von Susanne Jansson

Bei ihren Untersuchungen entdeckt die Biologin Nathalie im weitläufigen Moor der Region Dalsland die Leiche eines zusammengeschlagenen Mannes. Neben der Leiche findet Nathalie eine frisch ausgehobene Grube, die wie ein Grab anmutet. Sofort ist ihre Neugierde geweckt. Zusammen mit der Polizei Fotografin Maya versucht sie die Geschehnisse im sagenumwobenen Moor zu ergründen. Dabei stoßen die beiden Frauen auf die finstere Vergangenheit der Region. Das Opfermoor war einst Schauplatz ritualer Menschenopfer. Als weitere Opfer zu beklagen sind, keimt ein schlimmer Verdacht auf: Lässt der Täter die alten Traditionen wieder aufleben?

Atmosphärisch starkes Leseerlebnis

Janssons erster Kriminalroman besticht durch eine beklemmend, starke Atmosphäre. Das feuchte Moor und der wabernde Nebel sind allgegenwärtig. Neben den beiden Hobbyermittlern erscheint das Moor wie ein weiterer eigenständiger Protagonist in der Geschichte. Absolut beeindruckend und faszinierend. Wer einen Kriminalroman sucht, in der die Atmosphäre einen annähernd gleichen Stellenwert hat, wie der eigentliche Fall, dem sei Opfermoor wärmstens zu empfehlen.

Erschienen ist der 321seitige Kriminalroman Opfermoor von Susanne Jansson am 12.03.2018 im Verlag C. Bertelmann (ISBN 978-3-570-10336-4)

Follow on Bloglovin

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.