documenta14

documenta14: Die kulturellen Spiele sind eröffnet

Am gestrigen Mittwoch hat der künstlerische Leiter der diesjährigen documenta Adam Szymczyk die Weltkunstausstellung eröffnet. 

Auf einer Pressekonferrnz vor rund 2.000 Journalisten gab Szmycyk den Startschuss für den 100tägigen Kulturmarathon mit über 160 Künstlern an rund 30 Ausstellungsorten.

Bis Samstag ist die documenta den Journalisten und Fachbesuchern vorbehalten. Am Samstag wird die vierzehnte documenta dann von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier feierlich für alle Besucher eröffnen.

Follow on Bloglovin

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.